© Isar-Schalker 2004 | Design und Umsetzung: www.ju-mi.com

Unser nächstes Treffen findet statt am:
21.12.2017 um 19:04 Uhr
Diesmal wahrscheinlich NICHT hier: Bürgerheim, Bergmannstr. 33, M-Westend

http://www.augustiner-buergerheim.de/


Eingeladen sind natürlich auch alle Interessierten

Isar-Schalker News:

Schalke spielt in München auch im Bürgerheim:
Bundesliga, Mittwoch, 13. Dezember um 2030, zu Hause gegen Ausgburg.
Bundesliga, Samstag, 16. Dezember um 1530, auswärts gegen Frankfurt.
Leider nicht Freitags, Montags und Sonntagmittag (1330).

München, 24.10.2017

Wer nicht Gelegenheit hat, die Knappen vor Ort anzufeuern, kann alle Spiele von Schalke 04 live in unserer Fan-Kneipe, dem "Bürgerheim" im Münchner Westend, verfolgen und sich dort Augustiner-Bier und gutes Essen munden lassen.

Die Spiele sind auf einer großen Leinwand und in HD-Qualität zu sehen. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Adresse:

Augustiner Bürgerheim
Bergmannstr. 33
80339 München-Westend
Tel.: +49 (0)89 503 263

Das Lokal ist über die U--Bahn-Station "Schwanthalerhöhe" bequem zu erreichen. Von dort sind es noch ein paar Gehminuten bis zum "Bürgerheim".
http://www.augustiner-buergerheim.de/anfahrt/

U17: Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft gegen Bayern München.
Keine offizielle Fanfete, die Isarschalker treffen sich aber trotzdem.

Ristorante La Piazza, 07.06.2017


Neuer Treffpunkt! Nicht mehr Zum Kelten

Am 07.06.17 um 18:00 Uhr, gastiert der Westdeutsche U17-Meister und Westpokalsieger FC Schalke 04, im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft gegen Bayern München im Sportpark SV Heimstetten, Am Sportpark 2, 85551 Kirchheim (Heimstetten).

Erreichbar in nur 24 Minuten vom HBF München mit der S2 in Richtung Erding, Ausstieg Heimstetten.

Kommt bitte pünktlich und zahlreiche, dann wir das wieder ein Heimspiel ;-).

Um 16:00 Uhr ist das Ristorante La Piazza Am Gangsteig 17, 85551 Kirchheim bei München unser neuer Treffpunkt vor dem Spiel.

Wie gesagt, keine offizielle Fete aber jeder, der sich berufen fühlt, darf kommen.

Glück Auf!,
Eure Isarschalker


Offizielle Buchvorstellung:

Biografie Günter Eichberg

M¨nchen, 17.10.2014


Günter Eichberg - Schalkes vergessener Retter?

Von Katharina Strohmeyer

Moderation: Jürgen Beierle

Gäste: Katharina Strohmeyer, Stefan Barta

Bevor Günter Eichberg 1989 auf Schalke mit überwältigender Mehrheit zum Präsidenten gewählt wird, droht dem damaligen Zweitligisten der freie Fall in die Bedeutungslosigkeit. Chaos an der Vereinsspitze, Schuldenberge und eine sportlich kaum konkurrenzfähige Mannschaft charakterisieren das Szenario. Doch innerhalb kürzester Zeit schafft es der 42-jährige Selfmade-Multimillionär, den Gelsenkirchener Traditionsverein wieder ins Lot - und 1991 wieder in die erste Liga - zu bringen. Unter Günter Eichbergs Präsidentschaft verdreifacht sich Schalkes Mitglieder- und Zuschauerzahl. Der Visionär verpflichtet Bodo Menze für den Jugendbereich, holt Rudi Assauer zurück und erstellt Pläne für ein multifunktionales Stadion mit schlie&sumlbarem Dach. 1993 kommt es aufgrund eines Berichtes im Spiegel zum Skandal. Ein gnadenloser Kampf um Millionen, Gerechtigkeit und Reputation beginnt, den Günter Eichberg mit seiner Gesundheit und dem Zusammenbruch seiner Familie bezahlt. Davon, dass drei Jahre nach seinem Rücktritt, beim UEFA-Cup-Endspiel 1997 in Mailand, sieben Spieler auf dem Platz stehen, die schon unter Günter Eichbergs Präsidentschaft im Kader standen, spricht heute niemand mehr. Günter Eichberg - Schalkes vergessener Retter?

Erscheint am 25.9.14 im:

Verlag NEUE BUCHSCHMIEDE

www.neuebuchschmiede.de

ISBN 978-3-9816651-1-6

Preis 19,90 Euro

Zur Autorin:

Katharina Strohmeyer, Jahrgang 1984, hat unter Eichbergs Präsidentschaft erstmals ein Heimspiel des FC Schalke 04 im Parkstadion besucht. Seitdem ist sie glühende Anhängerin und seit Jahren stolze Besitzerin einer Dauerkarte für die Nordkurve. Nach dem Studium hat es die Volljuristin von Recklinghausen nach Hamm verschlagen. Dort lebt sie mit ihrer Familie und arbeitet als Autorin und Hörfunk

Stefan Barta, Jahrgang 1963 - Fan, Mitglied und Autor mehrerer Schalke-Bücher u.a. sind von ihm "Für immer blau-wei&suml;" (2007, Werkstatt Verlag) "Mein Parkstadion" (2009, Verlag Ecke-Tor.de), "Fu&suml;ballplakate-Eine Zeitreise" (2010,Verlag Ecke-Tor.de), "Was ich noch loswerden wollte" (2010, Verlag Ecke-Tor.de) und „Helden in Königsblau“ (2013 Delius Klasing Verlag) erschienen.

Veranstalter:

Isar-Schalker München

Eintritt frei

Kontakt: NEUE BUCHSCHMIEDE, Stefan Barta, 02381 3382905, www.neuebuchschmiede.de

Talkrunde mit Olaf Thon

München, 25.07.2013


Isar-Schalker München und Augustiner Bürgerheim laden ein zum Monatstreffen mit ehemaligem Bundesligaspieler am Donnerstag den 25.7.2013 um 1930h im Augustiner Bürgerheim, Bergmannstr. 33, Münchner Westend.

Alle Schalkefans sind wie immer willkommen!

Glück Auf!